„Kaufen, Kaufen und nochmal Kaufen“

 
Der Comic zeigt eine Frau, die sich gerade das allerneueste „Wii-Produkt“ gekauft hat. Im Internet sieht sie dann, dass schon wieder ein neueres Produkt von dieser Marke erschienen ist. Deshalb möchte Sie es unbedingt haben und beschließt sehr schnell und ohne viel zu überlegen dieses zu kaufen. So beginnt der Kreislauf wieder von neuem.

 
Verstärken die sozialen Medien den Wunsch immer neue Produkte zu besitzen?
Diese Frage wird durch die Situation im Comic ganz klar bestätigt. Es gibt aber noch viele andere Einflüsse, welche diesen Wunsch unterstützen. Im Internet werden Menschen oft angegriffen, wenn sie einmal nicht die neusten Produkte besitzen. Dadurch werden sie oftmals als „altmodisch“ oder „arm“ bezeichnet. Häufig werden solche Menschen aber auch anderweitig beeinflusst, immer die neusten Produkte zu besitzen. Die sogenannten Influencer, die Produkte positiv in sozialen Medien bewerten und anwerben, werden von Unternehmen bezahlt, damit sie ihren Followern ein Produkt zeigen, welches neu ist und angeblich sehr gut sein soll. Da diese meist eine sehr große Zahl von Menschen mit ihrem Instagram-Account erreichen, glauben die Leute ihnen und kaufen sich diese Produkte auch. Ein weiterer Einfluss ist, dass Unternehmen im Internet immer präsent sind. Dadurch werden immer wieder die neusten Produkte als Werbung im Internet angezeigt, egal auf welcher Social Media Plattform man sich befindet. So passiert es auch oft, dass ein Produkt, welches man sich im Internet anschaut, immer wieder in den sozialen Netzwerken angezeigt wird. Die Unternehmen sehen, was die Leute gut finden und zielen so ihre Aktivitäten auf die Bedürfnisse, Verlangen oder Vorlieben ab, damit gewisse Produkte vermehrt gekauft werden. Menschen sind viele Stunden am Tag „online“ und können so viel stärker und leichter durch die Werbung beeinflusst werden. Durch ständiges Anzeigen der Produkte und die Produktanpreisung als innovativ, bekommt man Lust sie zu kaufen. Meist ist dies aber nicht der Fall. Die Konsumenten werden so davon überzeugt, dass sie ein Produkt unbedingt brauchen, was zur Folge hat, dass diese Menschen sehr häufig dazu neigen diese Sachen zu kaufen ohne, dass sie diese wirklich brauchen. Ein letzter Einflussfaktor ist, dass wenn man sich eine Sache über längere Zeit im Internet anschaut, man immer wieder Werbung für eben dieses Produkt angezeigt bekommt. Zum Beispiel, wenn man Personen auf Instagram folgt, welche in einer Serie mitspielen oder eine Seite einer Serie folgt und viel von dieser liked, bekommt man Werbung von Artikeln zu dieser Serie angezeigt.
Abschließen kann man sagen, dass die Sozialen Medien den Wunsch immer neue Produkte zu besitzen sehr stark beeinflusst, da sie in diese Medien, ständig präsent sind.
 
Eine Einschätzung von Leona Primec und Josefine Malsch

Leave a Comment